Wähle aus den Menükategorien um zu den Berichten und Fotos zu gelangen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsortierte Liste

Bolivien Bhutan Georgien Kyrgistan Baikal Winter
ChangTang
Tibet
Kamtschatka
Australien
Namibia
Mongolei
Patagonien
Grönland
Karpaten
Marocco
Slowenien
Norwegen
Tunesien
Teneriffa
GST2010
Bayern1200
Brevets2007
PBP03
TrOslo
Kawa Karpo
Kamchatka
Siberia
Lappland
Projekt7000
Tagchagpuri
TozeKangri
Kilimanjaro

Info

Nach einer wunderschönen und anstrengenden zweimonatigen Radtour durch die Mongolei im Jahr 1996 entstand die Idee zu dieser Webseite. Wir hatten bei der Planung der Mongolei-Tour kaum verfügbare und radtour-relevante Information gefunden, und wollten daher unsere Erfahrungen und Eindrücke mit Anderen teilen. Seit nunmehr fast 20 Jahren, seit November 1996, ist diese Webseite online und kontinuierlich erweitert, verbessert, und "umdesigned" worden.

Unsere Reisephilosophie

Wir interessieren uns für die einsameren Regionen der Welt: Wüsten, Steppen, Wälder, Hochgebirge und die Arktis. Dabei möchten wir die Landschaft, die Geologie und Vegetation kennenlernen und erleben.

Das Fahrrad ist dabei ein ideales Reisemittel. Grosse Distanzen lassen sich leicht überwinden, und man kann auch mit viel Gepäck Seitenpisten und Pfade erkunden. Mit dem Fahrrad können wir genug Proviant und Wasser mitführen, um für längere Zeit unabhänig von externer Versorgung zu sein. Dort, wo man mit dem Rad nicht weiter kommt, gehen wir dann auch gene einmal zu Fuss (Bergsteigen, trekking touren). Unser Reisen sind im Stil von selbst-organisierten und unbegleiteten Kleinexpeditionen. Damit haben wir ein Maximum an Freiheit und Unabhängigkeit während der Tour.

Folgende Faktoren sind wichtig für den Erfolg unserer Expeditionen: (i) intensive Vorbereitung und Planung, (ii) verlässliche Ausrüstung und (iii) die richtige Ernährung während der Tour. Aus diesem Grund haben wir meistens selbstgemachte Trockennahrung dabei und verlassen uns nur auf Ausrüstung, die sich für unsere Einsatzzwecke bewährt hat. So können wir uns auf die mentalen und physischen Herausforderungen der Tour konzentrieren. Das gibt uns Freiheit, die Reise zu geniessen, anstatt uns über Probleme bezüglich Ausrüstung und Verpflegung zu sorgen.

Länder und Regionen

Grönland
(1992, winter bike tour)
Patagonien
(1995, bike)
Teneriffa
(1996, bike)
Mongolei
(1996, bike)
Namibia
(1998, bike)
Sibirien
(2000, work, trekking; 2011 winter bike tour)
Kilimanjaro
(2000, mountaineering)
Lappland
(1997& 2000, trekking)
Australien
(2001, bike)
Tunisien
(2002, bike)
Kamchatka
(2002, bike; 2004, 2008, trekking)
Norwegen
(2003, bike)
Slovenien
(2004, bike)
Marokko
(2009, 2013 bike)
Karpaten
(2010, 2012 bike)
Kirgistan
(2014, bike)
China / Tibet
(2005, bike; 2007, bike, mountaineering; 2008, trekking; 2009 mountaineering)
 Georgien
(2015, bike)
 Bolivien
(2015, bike)